Neue Telefon Sprechzeiten

Unsere aktuellen Telefon Sprechzeiten: Ab sofort ist die Praxis telefonisch von Montag bis Freitag von 07.30 bis 19.00Uhr unter Tel: Tel: 089-159277-0 Unsere Praxismitarbeiterinnen sind gerne für Sie da! Bitte nutzen Sie auch unsere praktische Online Termin-Anfrage auf dieser Webseite. Ihr Praxisteam

Weiterlesen ...

Von Kopf bis Fuss für den Erhalt Ihrer Beweglichkeit

Jeden einzelnen Patienten so effektiv, aber auch schonend und risikoarm wie möglich zu behandeln – hierfür steht das MVZ im Helios in München-Neuhausen. Hoch qualifizierte Orthopäden bieten mit modernsten Methoden und neuester Medizintechnik das gesamte konservative und operative Therapiespektrum – egal, ob es sich um degenerative oder entzündliche Erkrankungen von Knochen, Gelenken, Muskeln und Sehnen, […]

Weiterlesen ...

Wirbelsäulentherapie – Problemzone Lendenwirbelsäule

Jeder zweite Besuch beim Orthopäden hat seinen Grund in Rückenschmerzen. Oft gehen die Beschwerden vom unteren Teil der Wirbelsäule – der Lendenwirbelsäule – aus. Oft sind es die kleinen Wirbelgelenke bzw. Facettengelenke (z.B. als Spondylarthrose bzw. Facettensyndrom) oder die jeweils zwischen zwei Wirbeln gelegene Bandscheibe, an denen sich der Verschleißprozess in besonderem Maße manifestiert. Die […]

Weiterlesen ...

Integrierte Patientenversorgung mit Netzwerk

Mit seinen Kooperationspartnern verbindet das MVZ im Helios eine über viele Jahre gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Eine „integrierte Patientenversorgung“ ist in unserer Praxis schon lange Realität und mit unseren medizinischen Netzwerkpartnern können auch spezielle Behandlungen jederzeit realisiert werden. Stationäre Behandlungen, die eine besondere medizinische Ausstattung und/oder einen längeren Klinikaufenthalt erfordern, führen wir entweder in der AirportClinic […]

Weiterlesen ...

Fuss- und Sprunggelenk – die Basis unseres Körpers

Viele Fußbeschwerden spielen sich im Vorfußbereich ab – ausgelöst z.B. durch einen Senk- oder Spreizfuß und den damit oft verbundenen Folgeerscheinungen, z.B. Zehendeformitäten wie ein Hallux Valgus oder auch fortschreitende Verschleißerscheinungen etwa am Grundgelenk der Großzehe. Akute Beschwerden im Sprunggelenk gehen dagegen oft auf eine Verletzung zurück. Die orthopädische Behandlung von Sprunggelenksverletzungen oder Fußerkrankungen ist […]

Weiterlesen ...

Kalkschulter – Behandlungserfolg mit minimal-invasisem Verfahren

Bei einer Kalkschulter lagern sich meist im Weichteilgewebe im Ansatzbereich der Rotatorenmanschette Kalkansammlungen ab. Je nachdem, welche Konsistenz der Kalk hat, können solche Kalkdepots auch aufplatzen und starke Schmerzen verursachen. Welche Therapie im Einzelfall erfolgversprechend ist, kann nur durch eine exakte Diagnose geklärt werden. Neben konservativen Behandlungsmethoden, wie z.B. Eisbehandlungen, Ultraschalltherapie, extrakorporale Stoßwellentherapie, Krankengymnastik, ist […]

Weiterlesen ...

Arthrose – Möglichkeiten im Behandlungsspektrum

Arthrose ist eine Verschleißkrankheit, die durch eine zunehmende Schädigung des Gelenkknorpels gekennzeichnet ist und im weiteren Verlauf auf die Knochenschicht unterhalb des Knorpels übergreift. Eine Arthrose wird stadiumsabhängig, d.h. nach einem therapeutischen Stufenplan, behandelt. Das Behandlungsspektrum reicht von einer gezielte Bewegungstherapie, Anwendungen der physikalischen Therapie (z.B. Wärme- und Kälteanwendungen) und/oder der Gabe von entzündungshemmenden, schmerzlindernden […]

Weiterlesen ...