Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. univ. habil. Armin Keshmiri

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie – Jahrgang 1984

Termin bei Dr. Keshmiri vereinbaren

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Graz/Österreich (Okt. 2001- Juli 2007)
  • Facharztausbildung Orthopädie und Unfallchirurgie Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie Klinik Vincentinum Augsburg (Sept. 2009 – Dez. 2009)
  • Facharztausbildung Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie Zentralklinikum Augsburg (Jan. 2010 – Dez. 2011)
  • Facharztausbildung Abteilung für Orthopädie Asklepios Klinik Bad Abbach für die Universitätsklinik Regensburg(Feb. 2012 – März 2016)
  • Habilitation am Lehrstuhl für Orthopädie der Universität Regensburg (2015)
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (2016)
  • Oberarzt Knie- und Hüftchirurgie Abteilung für Orthopädie/Unfallchirurgie & Sportmedizin, Isarklinikum München (April 2016 – Juni 2017)
  • Medizinischer Direktor Knee & Hip Institute München (Juli 2017 – April 2019)

Besondere Techniken und Verfahrensweisen:

  • Minimal-invasive Knie- und Hüftchirurgie
  • Zelltherapie/Eigenfetttherapie
  • Kniegelenksarthroskopie
  • Hüftgelenksarthroskopie
  • Labrumoperationen
  • Operative Versorgung von Hüftimpingement
  • Operative Versorgung von Kniescheibeninstabilitäten
  • MPFL-Rekonstruktion
  • Trochleaplastik
  • Tuberositasversatz
  • Umstellungsosteotomien
  • Mini-Kniescheibenprothesen
  • Kreuzbandoperationen
  • Kreuzband-Bracing
  • Meniskusoperationen
  • Knorpeloperationen
  • Knorpeltransplantation (ACT)
  • Teilgelenkersatz/Schlittenprothese
  • Mini-Prothese Knie
  • Oberflächenersatzprothese Knie
  • Minimal-invasive Knieendoprothetik
  • Bandspannungsadaptierte Knieendoprothetik
  • Navigierte Knieendoprothetik
  • Minimal-invasive Hüftendoprothetik
  • Traumatologische Versorgung

Weitere Qualifikationen, Fortbildungen und Tätigkeiten:

  • Mitglied im AGA-Komitee Knie/Kniescheibe (Patellofemoral)
  • Mitglied in der IPSG „International Patellofemoral Study Group“ (Internationale Kniescheibenstudiengruppe)
  • Ausbildung zum Manualtherapeuten/Chirotherapeuten
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Sportliche Laufbahn: Leistungssport Leichtathletik/Sprint (österr. Nationalkader)