Dr. Zenta: Schmerzen im Fuß

Schmerzen im Fuß

Seit einiger Zeit bekomme ich (72 Jahre) beim Spazierengehen immer so heftige Schmerzen in meinem linken Fußrücken, dass ich kaum mehr den Heimweg schaffe. Sollte ich deshalb mal einen Orthopäden aufsuchen?

Da Ihre Schmerzen offenbar schon seit einiger Zeit bestehen, sollten Sie Ihre Beschwerden auf jeden Fall möglichst bald orthopädisch abklären lassen. Es könnte sein, dass Sie unter einer Fußwurzelarthrose leiden. Hierbei handelt es sich um einen Knorpelverschleiß im Bereich der Fußwurzel. Besonders oft ist der Übergang zwischen Fußwurzel und Mittelfußknochen betroffen, wo sich das sogenannte Lisfranc-Gelenk befindet. Deshalb machen sich die Schmerzen im Fußrücken vor allem beim Abrollen des Fußes bemerkbar. Auch wenn eine Fußwurzelarthrose – wie alle Arthroseformen – nicht geheilt werden kann, so ist es mit gezielten Behandlungsmaßnahmen jedoch möglich, ein Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen. Mindestens ebenso wichtig ist, die Schmerzen zu lindern, damit Sie schon bald wieder regelmäßig spazieren gehen können, ohne sich beeinträchtigt zu fühlen. Helfen können z.B. speziell angefertigte Einlagen oder orthopädische Schuhe mit einer weichen Bettung, ebenso haben sich Maßnahmen der physikalischen Therapie bewährt.

Dr. Steffen Zenta DR. STEFFEN ZENTA ist Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin,Spezialist für Fußchirurgie am Medizinischen Versorgungszentrum Helios in München.