Aktion sichere Praxis – wir machen mit!

Als Mediziner haben wir uns voll und ganz dem Wohle unserer Patientinnen und Patienten verschrieben. Auch – und ganz besonders – Ihre Sicherheit beim Besuch in unserer Praxis stehen dabei im Fokus. Nicht nur in Zeiten von Corona sind Qualität und Hygiene von höchster Bedeutung. Ebenso zählt der geschulte Umgang mit medizintechnischen Geräten für uns zur Selbstverständlichkeit.

 

Unser Beitrag zur Patientensicherheit: Wir möchten Ihnen zeigen, dass Sie sich auf uns in Sachen Sicherheit verlassen können. Aus diesem Grund nehmen wir an der „Aktion sichere Praxis“ teil und haben unsere Qualitätsmerkmale zertifizieren lassen. Bewertet wurden dabei von einem Sachverständigen im Rahmen einer Praxisprüfung folgende Punkte: Gerätesicherheit, Hygiene und Arbeitssicherheit.

 

Welche Anforderungen erfüllen wir?

 

Mit dem verliehenen Gütesiegel garantieren wir, dass alle stattgefundenen Überprüfungen hinsichtlich unserer technischen Geräte sowie deren geschulte Bedienung durch uns bestanden wurden.

 

Bestandteile der Zertifizierung sind:

 

  • Sichere Medizintechnik
  • Sicherheit durch Qualitätskontrolle
  • Sichere Praxisräume
  • Geschultes Personal

 

Zertifikat ansehen

 

Überzeugen Sie sich gerne selbst von unseren Qualitäten – bei einem Besuch in unserer Praxis in München.

 

 

Beitrag teilen

Neueste Beiträge

bandscheibenvorfall-heilung-foerdern-mvz-im-helios-muenchen
Wirbelsäule

24. Januar 2023

Was darf man nach einem Bandscheibenvorfall nicht machen?

Wie die Heilung nach einem Bandscheibenvorfall bestmöglich gefördert werden kann Glaubt man Schätzungen, hat jeder zweite Deutsche regelmäßig mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Als Ursachen können meist Bewegungsmangel oder Fehlbelastungen ausgemacht werden. Nicht selten sind aber auch Veränderungen der Bandscheibe für die Rückenbeschwerden verantwortlich, allen voran ein Bandscheibenvorfall München im Bereich der HWS (Halswirbelsäule). Durchbruch des […]

Beitrag lesen
MVZ_Zyste_Wirbelsäule
Wirbelsäule

18. Januar 2023

Was tun bei einer Zyste an der Wirbelsäule?

Eine gutartige Zyste an der Wirbelsäule klingt gefährlich, ist an sich aber völlig harmlos Eine Zyste an der Wirbelsäule (Synovialzyste) bezeichnet einen Hohlraum im Spinalkanal, der mit Flüssigkeit gefüllt ist. Auch wenn sie nicht gefährlich ist, kann die Synovialzyste abhängig von Lage und Größe zu großen Problemen führen. So beispielsweise, wenn die Zyste im Spinalkanal […]

Beitrag lesen
karpaltunnelsyndrom-behandeln-mvz-im-helios-muenchen
Hand & Arm

10. Januar 2023

Was passiert, wenn ein Karpaltunnelsyndrom nicht operiert wird?

Warum eine Operation oftmals unerlässlich ist, um irreversible Schäden zu verhindern Taubheit, Taststörungen und Schmerzen in den Händen – diese Beschwerden können auf ein Karpaltunnelsyndrom hindeuten. Und auch die nächtlich immer wieder eingeschlafene Hand kann ein erstes Anzeichen sein. Grund für die Empfindungsstörungen ist ein Engpass im Karpaltunnel, wodurch der Medianusnerv unter Druck gerät. Schätzungen […]

Beitrag lesen

Kontakt & Anfahrt

Rufen Sie uns an

089 159277-0

Telefonisch sind wir erreichbar:
Montag - Freitag von 07:30 - 19:00 Uhr

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Do.

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Fr.

08:00 - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Patienten mit akuten Beschwerden halten wir Notfalltermine bereit, die jeden Tag ab 08:00 Uhr telefonisch abgefragt werden können.

Hier finden Sie uns

MVZ im Helios

Helene-Weber-Allee 19

80637 München

xxxx

Schreiben Sie uns