Schmerzen in der Schulter und im Oberarm

Schulter einer Frau wird mit Tape behandelt

Schulter- oder Oberarmbeschwerden führen häufig neben einschießenden Schmerzen auch zu deutlichen Bewegungseinschränkungen, von denen viele unserer Patient*innen betroffen sind. Dies bedeutet, dass nicht selten Über-Kopf-Arbeiten als nahezu unerträglich beschrieben werden. Selbst das Ausziehen eines Pullovers kann zur Qual werden. Da Schmerzen in der Schulter und im Oberarm zu den häufigsten orthopädischen Beschwerden zählen, verfügen wir im MVZ im Helios über erstklassige Schulterspezialisten, die stets am Puls der Zeit ein breites Spektrum an Diagnose- und Therapieverfahren anbieten. 

Schulterschmerzen beim Armheben

Häufig sind Betroffene, die unter Schmerzen in der Schulter leiden, massiv eingeschränkt. Schmerzt die Schulter bereits beim Heben oder Drehen des Arms, sind selbst kleinere Bewegungen nur noch bedingt möglich. Die Ursache für die Schmerzen beim Heben des Arms über die Horizontale sind meist unter dem Schulterdach zu finden. Oft handelt es sich um Entzündungsreaktionen, die die Schmerzen auslösen. Aber auch infolge einer Verletzung oder eines Sturzes können Armschmerzen auftreten.

Stechender Schmerz in der Schulter im Ruhezustand

Neben Beschwerden beim Heben des Arms ist auch ein stechender Schmerz in der Schulter im Ruhezustand, der teilweise bis in die Arme ausstrahlt, keine Seltenheit. In Folge nehmen viele Betroffene eine Schonhaltung ein, was zu Verspannungen und Folgeproblemen führen kann. Grundsätzlich zählen Haltungsprobleme übrigens zu den häufigsten Gründen, weshalb Schmerzen in der Schulter entstehen. Frühzeitig erkannt, lassen sich diese gut beheben, um vorhandene Schmerzen zu reduzieren und eine Zunahme der Beschwerden zu verhindern.

Starke Schmerzen

Leidet ein Patient unter starken Schmerzen im Oberarm bzw. der Schulter oder ist von einer massiven Bewegungseinschränkung betroffen, empfiehlt sich dringend einen Arzt aufzusuchen. Es gilt, aufgrund der möglichen Ursachen festzustellen, ob die starken Schmerzen im Arm selbst oder an anderer Stelle entstehen. Dabei helfen Informationen zu Aktivitäten und vorangegangenen Verletzungen sowie die exakte Lokalisierung des Schmerzes. Zur Bestätigung der Diagnose kann auch eine Röntgenaufnahme erforderlich sein. Erst dann können die Schmerzen in der Schulter oder im Oberarm bestmöglich behandelt werden. Die Therapie reicht von der Gabe von Schmerzmitteln, über Physiotherapie, lokalen Injektionen, bis hin zur Operation.

Welche Behandlungsmethode sich für Sie am besten eignet, klären wir gerne gemeinsam bei uns im MVZ im Helios ab. Sollten also auch Sie unter Schmerzen in der Schulter oder im Oberarm leiden, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Beratung vereinbaren

 

Beitrag teilen

Neueste Beiträge

fussfehlstellungen-korrigieren-mvz-im-helios-muenchen
Fuß

21. Februar 2024

Fußfehlstellung korrigieren

Obwohl uns unsere Füße täglich durchs Leben tragen, werden sie nicht selten vernachlässigt. Wie wichtig sie sind, macht sich oftmals erst dann bemerkbar, wenn es zu Problemen, wie Fehlstellungen, kommt.

Beitrag lesen
was-tun-bei-bandscheibenvorfall-mvz-im-helios-muenchen
Wirbelsäule

14. Februar 2024

Was tun bei Bandscheibenvorfall?

Bandscheiben fungieren als „Puffer“ zwischen den einzelnen Wirbelkörpern. Sie sorgen für die nötige Elastizität und dämpfen bei Bewegungen sämtliche Stöße ab. Doch mit zunehmendem Alter nutzen sich die Bandscheiben ab.

Beitrag lesen
Grafik mit Händen an gebeugtem Knie symbolisiert Knie tapen
Knie

07. Februar 2024

Knie tapen leicht gemacht – Anleitung & Tipps

Ob im intensiven Training oder im Alltag: Das Kniegelenk spielt eine entscheidende Rolle in unserer Mobilität und wird entsprechend stark beansprucht. Knie-Taping kann eine hilfreiche Stütze sein. Gerne geben wir Ihnen Tipps in Sachen Taping-Techniken.

Beitrag lesen

Kontakt & Anfahrt

Rufen Sie uns an

089 159277-0

Telefonisch sind wir erreichbar:
Montag - Freitag von 07:30 - 19:00 Uhr

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Do.

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Fr.

08:00 - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Patienten mit akuten Beschwerden halten wir Notfalltermine bereit, die jeden Tag ab 08:00 Uhr telefonisch abgefragt werden können.

Hier finden Sie uns

MVZ im Helios

Helene-Weber-Allee 19

80637 München

xxxx

Schreiben Sie uns