Was tun bei Schulterschmerzen

Frau kühlt Schulter

Wie kein ein anderes Gelenk des Körpers ist die Schulter auf volle Beweglichkeit ausgelegt. Genau dies macht sie aber auch anfällig für Beschwerden, die im Übrigen in jedem Lebensalter auftreten können. Kommt es zu Bewegungseinschränkungen aufgrund von Schulterschmerzen, hat dies meist große Auswirkungen im Alltag. Häufige Auslöser sind Haltungsprobleme. Aber auch Unfälle, Überlastung und Gelenkverschleiß können Schulterschmerzen zur Folge haben. Im Frühstadium erkannt, lassen sich viele Erkrankungen der Schulter wirksam behandeln.

Häufigste Arten von Schulterschmerzen

Viele der auftretenden Schulterschmerzen lassen sich auf die Beschwerdebilder gängiger Schultererkrankungen zurückführen. Dabei führt keine Erkrankung im Schulterbereich so oft zum Gang in die Arztpraxis wie das Impingement-Syndrom. Hierbei handelt es sich um einen Einklemmungsschmerz in der Schulter, ausgelöst durch eine Reizung oder Entzündung im Schleimbeutel. Den Symptomen sehr ähnlich lagern sich bei der Kalkschulter hingegen aus bislang ungeklärten Gründen Kalkansammlungen im Weichteilgewebe des Ansatzbereichs der Rotatorenmanschette ab. Bei der Schultersteife, auch Frozen Shoulder genannt, sind krankhafte Veränderungen und Entzündungen der bindegewebigen Gelenkkapsel als Ursache für die Bewegungseinschränkungen auszumachen. Weniger verbreitet, aber dennoch nicht zu vergessen: die Schulterarthrose, bei der es zum Verschleiß und infolgedessen zur Verminderung bis hin zur Zerstörung der Knorpelsubstanz im Schultergelenk kommt.

Behandlung von Schulterschmerzen zu Hause

Um die Genesung zu beschleunigen, können Ruhe und vorübergehende Schonung helfen. So sollten Bewegungen, die Schmerzen verursachen, am besten vermieden werden. Auch die Kühlung der betroffenen Stelle kann Hilfe bieten. Am besten geeignet sind dafür Kühlpackungen, die vorhandene Entzündungen der Schulter reduzieren und Beschwerden lindern. Idealerweise viermal pro Tag oder bei Bedarf für jeweils 20 Minuten anwenden. Je nach Stärke der vorhandenen Schulterschmerzen können auch entzündungshemmende Medikamente eingesetzt werden. Des Weiteren ist eine gute Körperhaltung wichtig, um die Schultermuskulatur zu entlasten.

Behandlung von Schulterschmerzen beim Arzt

Sind die Schulterschmerzen enorm stark oder tritt innerhalb einer Woche auch mit Hausmitteln keine Besserung ein, sollte unbedingt ein Arzt konsultiert werden. Je nach Diagnose reichen die eingeleiteten Maßnahmen dann von konservativen Behandlungsmethoden, wie Physiotherapie oder lokalen Injektionen, bis hin zu einer operativen Therapie.

Wie ein möglicher Therapieplan auch bei Ihnen aussehen könnte, erläutere ich Ihnen als Ihr Schulterspezialist München nach einer ausführlichen Untersuchung. Hierfür melden Sie sich einfach bei uns im MVZ im Helios.

 

Beitrag teilen

Neueste Beiträge

knieschmerzen-beim-gehen-ursache-und-behandlung-mvz-im-helios
Knie

29. Mai 2024

Knieschmerzen beim Gehen – was tun?

Treten Knieschmerzen beim Gehen auf, bedeutet dies für Betroffene meist eine massive Einschränkung ihres Alltags. Um schnell und bestmöglich zu helfen, bieten wir im MVZ im Helios eine fundierte Diagnose und umfassende Behandlungsmöglichkeiten.

Beitrag lesen
Grafik zum Selbsttest zur Klärung von Schmerzen in der Kniekehle
Knie

28. Mai 2024

Ihr Test zur Klärung von Schmerzen in der Kniekehle – Ein umfassender Leitfaden zur Diagnose und Behandlung

Ein gezielter Test zur Klärung kann ein wichtiger erster Schritt in der Deutung der Beschwerden darstellen, auch wenn erst durch ärztliche Diagnoseverfahren die passenden Behandlungsmöglichkeiten eingeleitet werden können. Als Kniespezialist München möchten wir Ihnen in diesem Beitrag einen Test zur Selbstbeurteilung von Schmerzen in der Kniekehle an die Hand geben.

Beitrag lesen
verstauchter-knoechel-was-hilft
Sprunggelenk

21. Mai 2024

Verstauchter Knöchel – Einfache Tipps!

Ein verstauchter Knöchel zählt zu einer der am häufigsten auftretenden Sportverletzungen. Aber auch im Alltag kommt es vor, dass eine Überdehnung von Gelenkstrukturen eine Verstauchung nach sich zieht.

Beitrag lesen

Kontakt & Anfahrt

Rufen Sie uns an

089 159277-0

Telefonisch sind wir erreichbar:
Montag - Freitag von 07:30 - 19:00 Uhr

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Do.

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Fr.

08:00 - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Patienten mit akuten Beschwerden halten wir Notfalltermine bereit, die jeden Tag ab 08:00 Uhr telefonisch abgefragt werden können.

Hier finden Sie uns

MVZ im Helios

Helene-Weber-Allee 19

80637 München

xxxx

Schreiben Sie uns