Wenn das Barfußlaufen plötzlich Schmerzen bereitet

schmerzen-beim-barfusslaufen-mvz-im-helios-muenchen

Verursacht Barfußlaufen oder langes Stehen Schmerzen im Fuß, kann dies verschiedenste Ursachen haben. Neben Fußfehlstellungen, wie dem Hallux valgus, ist oftmals auch ein Fersensporn für die Schmerzen verantwortlich. Treten die Symptome dagegen zentral in der Mitte des Fußes auf, steckt oftmals eine Morton-Neuralgie dahinter. Lassen Sie sich von der eher ungewöhnlichen Bezeichnung nicht täuschen, denn in unserem Praxisalltag werden wir als Fußspezialist München regelmäßig mit diesem Krankheitsbild konfrontiert.

Morton-Neuralgie: Nervenentzündung des Vorfußes

Bei der Morton-Neuralgie kommt es zu einer Kompression der Zehennerven zwischen den Köpfchen der Mittelfußknochen, wodurch sich ein Nervenknoten bildet. Diese Kompression kann bereits durch das häufige Tragen von zu engen Schuhen, aber auch durch langes Stehen und andere berufsbedingte Überbeanspruchungen der Füße ausgelöst werden. Ebenfalls können krankhafte Veränderung des Fußgewölbes, etwa ein Spreizfuß, Auslöser einer Morton-Neuralgie sein. Damit sich der Nerv nicht weiter verdickt und die Schmerzen zum Dauerzustand werden, sollte bereits bei ersten Anzeichen ein Orthopäde, der sich auf die Behandlung von Fußfehlstellungen und -erkrankungen spezialisiert hat, aufgesucht werden. Schon Spezialeinlagen können helfen, leichte Beschwerden in den Griff zu bekommen. Es besteht zudem die Möglichkeit, den „gereizten“ Nerv mithilfe von Medikamenten zu beruhigen. Diese werden üblicherweise direkt in die Stelle injiziert, wo sich der Nervenknoten befindet. Flammen die Schmerzen jedoch trotz Behandlung immer wieder auf oder sind bereits weit fortgeschritten, muss über eine Operation und damit eine Entfernung des Nervenknotens nachgedacht werden.

Wichtig zu wissen: Da jedem Fußschmerz eine andere Ursache zugrunde liegt, bedarf es unterschiedlicher Behandlungen. Sollten also auch Sie unter Schmerzen im Fuß leiden, kontaktieren Sie uns! Gerne beraten wir Sie als Fußspezialisten im Münchner MVZ im Helios, unserer orthopädischen Praxis am Olympiapark, persönlich.

 

 

Beitrag teilen

Neueste Beiträge

Künstliches Kniegelenk mit 50
Knie

14. Mai 2024

Künstliches Kniegelenk mit 50: Ihr Weg mit einer Knieprothese

Wird das Kniegelenk durch Arthrose, Verletzungen oder Entzündungen derartig zerstört, dass konservative Behandlungsmethoden nicht zum Erfolg führen, ist häufig ein operativer Eingriff notwendig.

Beitrag lesen
Frau mit Schmerzen im Becken seitlich
Hüfte

30. April 2024

Schmerzen im Becken seitlich – Tipps und Übungen

Sowohl Frauen als auch Männer können von schmerzhaften Empfindungen betroffen sein, die sich im seitlichen Becken lokalisieren lassen. Oftmals fällt es schwer, allein durch die Art der Beschwerden herauszufinden, welche Ursachen dem Beckenschmerz zugrunde liegen. Aus diesem Grund sollten die Symptome stets von einem spezialisierten Arzt abklärt werden.

Beitrag lesen
Mann mit Knieschmerzen beim Beugen
Knie

25. April 2024

Knieschmerzen beim Beugen, Strecken und Treppensteigen

Nicht selten kommt es zu Knieschmerzen, die sich beim Beugen, Strecken oder auch Treppensteigen bemerkbar machen. Um diesen auf den Grund zu gehen und eine geeignete Therapie einzuleiten, bedarf es einer umfassenden Diagnose.

Beitrag lesen

Kontakt & Anfahrt

Rufen Sie uns an

089 159277-0

Telefonisch sind wir erreichbar:
Montag - Freitag von 07:30 - 19:00 Uhr

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Do.

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Fr.

08:00 - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Patienten mit akuten Beschwerden halten wir Notfalltermine bereit, die jeden Tag ab 08:00 Uhr telefonisch abgefragt werden können.

Hier finden Sie uns

MVZ im Helios

Helene-Weber-Allee 19

80637 München

xxxx

Schreiben Sie uns